Tag der offenen Tür

Samstag, 28. Mai 2022 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Tag der offenen Tür in der Musikschule

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, die gerne ein Instrument ausprobieren und kennenlernen wollen, haben am letzten Wochenende im Mai ausgiebig beim Tag der offenen Tür Gelegenheit dazu.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 28. Mai um 10.00 Uhr mit einer kleinen Aufführung der musikalischen Früherziehung im Pavillon. Hierbei werden den Zuhörern bereits alle Instrumente, die man an der Musikschule lernen kann, vorgestellt. Im Anschluss daran stehen von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr alle Lehrkräfte für die Beratung zur Verfügung und es können die verschiedenen Instrumente im Schulhaus ausprobiert werden.

Folgende Musikinstrumente stehen unter Anleitung zur Verfügung:

Blasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Oboe, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba,

Klarinette, Saxophon dürfen aus hygienischen Gründen nicht gespielt werden aber die Lehrkräfte erklären und zeigen die Instrumente

Tasteninstrumente: Klavier, Akkordeon

Saiteninstrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Violine, Cello, Kontrabass, Harfe, Hackbrett, Zither

Schlagwerk: Schlagzeug und Percussion

Auch für die Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung und Eltern-Kind-Gruppen finden Beratungen statt.

Über die aktuell geltenden Hygieneregeln werden alle Besucher beim Betreten des Schulhauses informiert. Alle Musikinstrumente werden laufend gereinigt und desinfiziert. Die Besucher werden gebeten, eine   Hygienemaske mitzubringen, falls an diesem Tag noch Maskenpflicht auf den Verkehrswegen in den städt. Gebäuden besteht.

Veranstalter: Städtische Musikschule Schrobenhausen