3G-Regelung an der Musikschule

Zugangsbeschränkung:

Bei einer 7-Tage Inzidenz unter 35 gibt es keine Zugangseinschränkungen.

Ab einer 7-Tage Inzidenz von 35 haben nur Schüler/innen Zugang zur Musikschule, die einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (3G) vorlegen können. Es werden nur Schnelltests und PCR-Tests akzeptiert, ein Schnelltest vor Ort wird nicht akzeptiert. Ausnahme sind Erwachsene Schüler/innen bzw. Orchestermitglieder, diese können im Foyer einen mitgebrachten Selbsttest, unter Aufsicht, durchführen. Die Musikschule hat eine bußgeldbewehrte Pflicht zur Überprüfung der vorzulegenden Nachweise. Der Nachweis ist bei der jeweiligen Lehrkraft vorzuzeigen.

Vom 3G-Nachweis ausgenommen sind folgende Personen:

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • noch nicht eingeschulte Kinder
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden

Eltern (oder Personen), die ihre Kinder bis zur Unterrichtstür bringen und nicht im Musikschulgebäude verweilen, brauchen keinen 3G-Nachweis. Eltern, die am Unterricht teilnehmen (MGA) müssen die 3G- Regeln einhalten, ein Schnelltest vor Ort ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Im Gebäude gilt OP-Maskenpflicht.

Diese entfällt beim Musizieren, sofern ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen eingehalten wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören (gilt auch für Gruppenunterricht oder Ensemblestunden)

Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit, ebenso Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, solange dies vor Ort sofort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachgewiesen werden kann, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben zum Grund der Befreiung enthalten muss.

Die bisherigen Hygienebestimmungen wie Händewaschen und Desinfizieren im Eingangsbereich der Musikschule, sowie Husten- und Niesetikette gelten wie bisher.

Wir bitten Sie, diese Regeln einzuhalten und freuen uns auf ein erfolgreiches und hoffentlich problemfreies Schuljahr, in dem wir wieder gemeinsam musizieren dürfen.