2G-Regelung an der Musikschule

Zugangsbeschränkung:

Auf Basis der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 15.12.2021 ist der Unterricht an der Städt. Musikschule wie folgt geregelt:

Zugang zu Musikschulen haben nur noch Personen, die geimpft oder genes15 sind (2G). Zugelassen sind Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate ohne Impfung. Ungeimpfte 12 bis 18jährige, die an der Schule regelmäßig getestet werden, haben ebenfalls Zugang zur Musikschule. Schüler*innen über 18 Jahre müssen 2G erfüllen.

Im Schulhaus gilt Maskenpflicht:

-Kinder bis zum 6. Geburtstag sowie Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist (Vorlage Attest im Original), sind von der Maskenpflicht befreit

-Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 16. Geburtstag müssen eine medizinische Maske tragen.

-für alle weiteren Personengruppen gilt eine FFP2-Maskenpflicht

Eltern (oder Personen), die ihre Kinder bis zur Unterrichtstür bringen und nicht im Musikschulgebäude verweilen, brauchen keinen 2G-Nachweis. Eltern, die am Unterricht teilnehmen (MGA) müssen die 2G- Regeln einhalten.

Die bisherigen Hygienebestimmungen wie Händewaschen und Desinfizieren im Eingangsbereich der Musikschule, sowie Husten- und Niesetikette gelten wie bisher.

Wir bitten Sie, diese Regeln einzuhalten.