Der Weg durch die Musikschule

Die Sing- und Städtische Musikschule Schrobenhausen bietet verschiedene Unterrichtsformen an, die auf Alter und Entwicklungsfähigkeit der Schüler abgestimmt sind. Im Mittelpunkt unseres Unterrichts steht die gemeinsame Freude am Musizieren und Musik erleben.

Eltern-Kind-Gruppe (EKG)
Musikalische Früherziehung (MFE)


Für unsere jüngsten Schüler (ab zwei Jahren) bieten wir eine Eltern-Kind-Gruppe an. Ab einem Alter von vier Jahren beginnen wir mit Musikalischer Früherziehung. In unseren musikpädagogichen Gruppen werden die Kinder mit folgenden Themen vertraut gemacht:
  • Musik und Bewegung
  • Wahrnehmen und Hören
  • Klänge erzeugen
  • Singen


Instrumentale Grundausbildung


Über die Grundausbildung werden Schüler ab sechs Jahren zum altersgemäß ausgerichteten Instrumentalunterricht hingeführt. Sie lernen hierbei:
  • Orientierung am Instrument
  • Notenlehre
  • Voraushören von Melodie und Takt
  • Miteinander Musizieren


Instrumentaler Hauptfachunterricht


Im gewählten Hauptfach werden erworbene Kenntnisse vertieft:
  • Motorisch-technische Weiterentwicklung
  • Stilkunde und Harmonielehre
  • Wettbewerbsvorbereitung


Ensemblespiel


In unseren Orchester- und Ensemblegruppen bieten wir unseren Schülern  vielfache Möglichkeiten zum gemeinsamen Musizieren.